Erfahre mehr

Indra testet Schmuck

Erfahre mehr

Indra testet Technik

Erfahre mehr

Indra testet Kosmetik

Erfahre mehr

Indra testet Haushaltsgegenstände

Indra testet Produkte aller Art

Freitag, 19. Oktober 2018

Huawei Mate20 Lite

#Werbung

Hallo ihr Lieben!


Ich hatte die Chance das Huawei Mate20 lite vergünstigt zu testen.

Design

Das Smartphone besticht zunächst durch sein wunderschönes Design.

Es ist sehr schmal und hat dabei dennoch ein sehr großes Display mit 16cm Höhe, welches bis zum Rand ragt.

Es fehlte mir zunächst der Home-Button wie ich es von meinem alten Smartphone kannte, aber da habe ich mich schnell umgewöhnt.




Der Homebildschirm ist sehr übersichtlich und ich habe mich intuitiv zurechtfinden können.

Man kann alles so anlegen, dass es individuell zu einem passt.

Display

Die Auflösung des Bildschirms ist mit 2340 x 1080 px sehr hoch und ansprechend.

Die Farbbrillanz des Displays ist hervorragend, zusätzlich kann ich ein Blaufilter mit der Funktion „Augenschonen“ eingestellt werden, um die Augen besonders bei Dämmerung und Dunkelheit zu schonen.

Akku
Darüber hinaus hält der Akku sehr lange und man hat unterwegs keine Sorge, dass dieser erschöpft.

Kamera

Für Fotoaufnahmen ist das Huawei Mate20 lite ebenfalls bestens geeignet, die Qualität der erstellten Aufnahmen gleicht denen einer professionellen Kamera.








Hier sticht auch die Selfie-Funktion heraus, welche das Gesicht gestochen scharf und den Hintergrund verschwommen aufnimmt.

So sehen diese Aufnahmen wie professionelle Portraits aus.

Weitere Pluspunkte
Der Fingerabdruck-Scanner ist durchaus praktisch zum Entsperren des Smartphones oder als Passwort für das Online Banking.


Die 3D-Qimojis sind ein lustiges Feature, das nicht nur Erwachsene sondern auch die Kinder begeistert, so wird man selbst zu einer Comicfigur.

Ein großer interner Speicher ermöglicht das Sichern vieler Fotos, Apps und Spiele.


Fazit

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meinem Huawei Mate20 lite und kann es nur weiterempfehlen.

Liebe Grüße!

Eure Indra
Weiterlesen

Montag, 8. Oktober 2018

Abiguell Damen Ohrstecker Set Basic

*Werbung

Hi ihr Lieben!

Ich liebe Schmuck und ich mag gerne Perlen. So habe ich mich sehr über diesen Test gefreut. 

Die Ohrringe von Abiguell gibt es bei Amazon zu kaufen. 


  
Sie sehen sehr schick aus und kommen in einem kleinen putzigen Schmuckkästchen, sind also auch perfekt als Geschenk geeignet.


Mir gefallen die kleinen Herzen, die schön funkeln und dazu die feine elegante Perle, die am Ohrring herunterhängt. Das macht einen edlen Look aus. Sie sind auch sehr angenehm zu tragen und bestehen aus 925 Sterling Silber mit einer Swarovski Perle



Euch gefallen die Ohrringe auch und ihr bewertet gern auf Amazon? Dann meldet euch bei  emily13725@gmail.com und vielleicht erhaltet ihr die Chance, sie auch testen und bewerten zu dürfen. Bestellt ihr liebe Grüße von mir.



Macht's gut!
Eure Indra
Weiterlesen

Montag, 1. Oktober 2018

Heute, morgen, jetzt und gleich - Buchtipp - Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd. 56

#Werbung 

Hi ihr Lieben!

Mein Sohn ist 3 Jahre alt und zeigt erstes Interesse an der Zeit. Da kam dieser Buchtest genau richtig. 



Die komplette Rezension findet ihr hier:

Das Buch hilft Kindern zu...
Verstehen, warum man sich ab und zu auch mal beeilen muss und nicht trödeln sollte...

Danke an die Seite Clevere Frauen für die Bereitstellung des Buches.

Alles Liebe
Eure Indra 
Weiterlesen

Dienstag, 21. August 2018

Kleidung mieten mit Tchibo Share


*Werbung
Hi ihr Lieben! 
Ich war als Mama-Reporter unterwegs und durfte den Mietservice von Tchibo Share testen. 

Ich war zunächst skeptisch, meine Kinder sollen Kleidung tragen, die ich nicht gekauft habe, die ich nur gemietet habe? Was, wenn die Kleine mal wieder kleckert und der Große beim Spielen die Hose kaputt macht? 
Aber Tchibo Share nimmt einem diese Ängste mit dem beiliegenden Flyer im Karton und auch auf der Homepage sind die häufigsten Fragen aufgeführt und beantwortet. 

ÜBERSICHT

Der Bestellvorgang ist einfach, man hat eine Art „Virtuellen Kleiderschrank“, in dem alle bestellten Artikel dargestellt werden. So behält man die Übersicht, auch wenn die Kleidungsstücke schon in der Wäsche waren und keine Etiketten mehr dran sind.

BESTELLPROZESS

Die Kleidungsstücke sind übersichtlich auf der Homepage aufgelistet und mit Bildern kann man sich gut vorstellen, wie diese an den Kindern aussehen werden.  Die Suche kann nach Größe und Geschlecht gefiltert werden.  Die Preise sind klar dargestellt und auch der „Echtpreis“ ist aufgeführt, wenn man das Kleidungsstück doch behalten möchte, dann zahlt man nämlich nie mehr, als das Kleidungsstück so im Onlineshop gekostet hätte. Die Miete würde dann Monat für Monat abgerechnet bis maximal  zu der Summe, die das Produkt gekostet hätte, wenn man es so erworben und nicht gemietet hätte.

LIEFERUNG

Die Lieferung ging so schnell. Ich war baff, als mich bei meinem zweiten Paket meine Bestellung bereits am darauf folgenden Tag erreichte. Ich dachte, es wäre nur eine Teillieferung, die so schnell ankam, aber es war alles drin, neben Spielzeug auch die Klamotten für meine Kleinen.



RÜCKGABE

Die Produkte habe ich einfach wieder in den ursprünglichen Karton gepackt, die getragenen Kleidungsstücke selbstverständlich vorher gewaschen. Dann habe ich das beiliegende Rücksendeetikett draufgeklebt und das Paket zur Post gebracht. Dies hat wunderbar geklappt und nach Eingang gab es eine Bestätigungsmail von Tchibo Share.
Mein Kleiderschrank wurde daraufhin online aktualisiert und ich konnte erneut bestellen.

QUALITÄT

Ich liebe die Tchibo-Qualität. Auch bei meinem zweiten Kind sind die Bodies und andere Kleidungsstücke immer noch top in Schuss und gut tragbar. Das spricht für qualitative Stoffe und gute Verarbeitung. So bin ich auch mit den geliehenen Kleidungsstücken super zufrieden gewesen. Alles wirkt hochwertig und schick. Das Design spricht mich sehr an und meine Kinder tragen die farbenfrohen Kleidungsstücke liebend gern.



VORTEILE VON TCHIBO SHARE

Natürlich unterstützt die Mietoption, dass die Kleidung ( Neuware oder wie neu) immer super neu und schön aussieht. Daher wähle ich diese Kleidung auch gerne zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder Familienfesten.
Es kommt zu mehr Abwechslung im Kleiderschrank, denn statt eines teuren Kleidungsstückes für z.B. 15 Euro habe ich die Möglichkeit, gleich 4-5 Kleidungsstücke für die gleiche Summe zu mieten. Die Kinder wachsen unglaublich schnell aus der Kleidung heraus. Es bilden sich riesige Wäscheberge, die „irgendwann mal“ weitergegeben oder wieder verkauft werden, aber dann nur zu einem Bruchteil des Neupreises. 


Ich habe beispielsweise UV-Badekleidung für die Kleinen gemietet, die sie nur ein- oder zweimal im Plantschbecken an hatten. Hätte ich diese so gekauft, wäre es viel teurer geworden. Im nächsten Sommer passen diese Sachen nicht mehr und meiner Tochter ziehe ich doch lieber den rosa Bikini als die blaue Badehose vom Bruder an.
Daher ist dieses Konzept neben dem Nachhaltigkeitsfaktor auch eine Sparmöglichkeit. 

WAS ICH MIR ZUSÄTZLICH WÜNSCHEN WÜRDE

Etwas mehr Übersicht auf der Homepage wäre super. Es ist zwar geordnet, aber mitunter etwas verwirrend. Ich bräuchte eine Rechnungsübersicht, wieviel Geld kostet mich meine gemietete Kleidung jetzt im Moment, keine Überraschungs-Monatsrechnung. 
Klar kann ich mir das notieren, was ich bisher ausgegeben habe, aber überschreite ich den Monat, auf den der Mietpreis sich bezieht, kann ich nicht nachvollziehen, was mich an Kosten erwartet. 
Ich würde mich auch über mehr Auswahl für die Kleinen bis Größe 86 wünschen. Das hat sich aber mittlerweile schon etwas gebessert. Ebenfalls mehr Auswahl für Frauenkleidung wäre toll.
Eine Kategorie für festliche Kleidung (z.B. für das Weihnachtsfest oder eine Hochzeit) wäre super. Denn da kann man auch mal für ein Fotoshooting etwas Besonderes anziehen, was man so im Alltag selten trägt. Da wäre das Mieten ein Traum. Ebenfalls Kostüme für Fasching wäre eine super Idee, denn diese liegen sonst ein ganzes Jahr nur herum oder werden nur ein einziges Mal getragen.

FAZIT

Wer seine Kinder stets in trendigen hochwertigen Klamotten kleiden mag ohne Unsummen dafür auszugeben, dem lege ich Tchibo Share ans Herz. Die Kleidung hat eine super Qualität und auch das Holzspielzeug, welches ich getestet habe mit den Kids, ist super verarbeitet. 


Man braucht keine Angst vor Flecken oder Löchern zu haben, denn die Kleidung ist versichert. Auch bei Kleidungsstücken, die man unbedingt behalten mag, zahlt man nie mehr als den Originalpreis. Daher kann ich Tchibo Share allen Eltern empfehlen.

Bis bald!

Eure Indra
Weiterlesen

Dienstag, 24. Juli 2018

Beendet - Sommer Gewinnspiel - Gewinnt Pflegeprodukte und Hollywood-Spiegelleuchte

Hallo zusammen!

Die Sonne scheint und es ist mal wieder Zeit für ein Gewinnspiel. 

Ich freue mich, dass immer mehr liebe Menschen meinen Seiten auf Facebook und Instagram sowie Twitter folgen, aber auch mein Blog existiert noch und da ist es Zeit, hier mal wieder ein Gewinnspiel zu starten.

Aber wenn ihr mir auf Facebook und Instagram und/oder Twitter folgt, dann gebt es an und ihr erhaltet ein Extra-Los.


 Hier ist das "Sommer-Paket", welches verlost wird:





Enthalten sind folgende Produkte:



- Eine Hollywood-Spiegelleuchte, das sind LEDs, die man außen am Schminkspiegel befestigen kann. 
So steht dem perfekten Makeup nichts im Wege.

- ein Trockenshampoo "Fresh Revive" von NIVEA

- 2 Tagespflegecremes von NIVEA Essentials für trockene und sensible Haut

- eine 5in1 Tagespflege mit BB Effekt für mittlere bis dunkle Hauttöne von NIVEA

- eine Q10 plus C Nachtpflege von NIVEA

- ein Damenduft "So Pure Women" Eau de Toilette von sOliver

- eine Pflegedusche lemongrass & oil von NIVEA

- eine Après Lotion von Sun ozon

- eine Sonnencremetube für unterwegs von Garnier Ambre Solaire LSF 30


Mitmachen können alle Leser mit Wohnsitz in Deutschland.

Was müsst ihr tun? 


1. Kommentiert hier unter dem Blogpost.

2. Gebt an, ob und unter welchem Nutzernamen ihr mir auf FacebookTwitter und Instagram folgt - für jede Plattform gibt es ein Extra-Los.

Ich freue mich, wenn ihr das Gewinnspiel teilt. Dies ist aber freiwillig.

Nach Auslosung sende ich dem Gewinner/ der Gewinnerin das Paket kostenfrei zu. Bitte meldet euch nach Auslosung selbst bei mir, damit ich es zusenden kann.

Das Gewinnspiel startet heute am 24.07.18.

Teilnahmeschluss ist Montag, der 30.07.2018 um 20:00 Uhr.

Ich wünsche euch viel Glück! 

Eine schöne sonnige Woche wünsche ich euch!

Eure Indra

Facebook / Instagram und Twitter stehen in keinerlei Verbindung zu diesem Gewinnspiel.

Nachtrag am 26.07. - Wer seine Email nicht angeben mag, verfolgt bitte meine Blogposts und meldet sich nach Auslosung einfach bei mir. Wenn ihr euren Kommentar mit Emailadresse löschen wollt, ergänzt einfach einen neuen ohne. Leider gibt es hier nur eingeschränkte Kommifunktionen. Danke euch! <3

Beendet! Gewonnen hat Anica K. Glückwunsch!

Ich lösche die Kommentare aus Datenschutz-Gründen. Nicht wundern. 


Weiterlesen

Freitag, 13. Juli 2018

Buchvorstellung "Wir sind elefantenstark"

#Werbung

Hallo ihr Lieben!

Ich durfte mal wieder für die Clevere Frauen Redaktion ein Kinderbuch mit meinen zwei Schätzen testen.

Da mein Sohn nun auch das Spielzeug mit seiner mittlerweile einjährigen Schwester teilen muss, war es dieses Mal ein echter Volltreffer. 



Ihr wollt mehr darüber erfahren? 

Hier geht es zu dem Buch "Wir sind elefantenstark!" von Anuska Allepuz
-->  “für kleine Einzelkämpfer, die das Teilen und den Gemeinschaftssinn noch etwas trainieren und verstehen lernen wollen...”


Vielen Dank an Clevere Frauen.de, die mir das Buch zum Testlesen zur Verfügung gestellt haben.

Alles Liebe 
Eure Indra

Weiterlesen

Montag, 11. Juni 2018

Krups cook 4 me + oder auch der Wunderkessel

Hallo ihr Lieben!

Ich durfte über die Plattform "My Home Party" den Krups cook 4 me +, auch "Wunderkessel" genannt, testen.



Dazu durfte ich eine kleine Party mit Freunden und Verwandten ausrichten und ein 3 Gänge Menü zaubern.

Der Krups cook 4 me + ist eine Art Schnellkochtopf, mit dem man sowohl durch Anbraten, Dampfgaren und Garen unter Druck leckere Rezepte umsetzen kann. Diese Rezepte sind im Gerät gespeichert und können per Menü ausgewählt werden.

Ein Rezeptbuch verrät zunächst, was für Zutaten für wie viele Personen benötigt werden.

Dann leitet einen der Wunderkessel durch das Rezept und gibt jeden Schritt an, der zu tun ist.

Beim Schritt "Garen unter Druck" arbeitet der Wunderkessel dann ganz von allein und kocht somit für mich. 

Der Wunderkessel bedarf keinem großartigen Zusammenbau, man kann nach einer Reinigung sofort starten.

Der Bedienknopf ist sehr gut steuerbar und das Menü selbsterklärend und in deutscher Sprache.





Unser Wunderkessel-Homeparty-Menü:




Als ersten Gang habe ich die Tomaten Gnocchi gezaubert.

Diese sind wirklich sehr lecker geworden. Hier musste man wirklich nur alles in den Topf geben, umrühren, Deckel drauf, warten und danach genießen. Es hat allen sehr gut geschmeckt. Die Gnocchi waren auch nicht zerkocht.




Als zweiten Gang gab es Rindergulasch.


Dieses musste zunächst angebraten werden, was sehr gut geklappt hat. Danach noch weitere Zutaten hinzugeben, Deckel drauf, 35 Minuten garen und einfach genießen. Als Beilage gab es Hefeklöße, aber diese haben wir so nebenbei gemacht ohne Maschine. Meinem Mann, der diesen Gang mitgezaubert hat, hat das Gulasch wunderbar geschmeckt. Normalerweise braucht der Garvorgang bis zu 1,5 Stunden ohne cook 4 me +, und dabei muss man ständig nachschauen, dass nichts überkocht oder anbrennt, umrühren etc. Hier ging alles wie durch Zauberhand.


       





Als Nachspeise haben wir uns an Milchreis gewagt.

Die Zubereitung ging leicht von der Hand, jedoch hat der Milchreis im Garvorgang nur mit Wasser gekocht und sollte danach noch in der Milch ziehen. Der Geschmack des Reises war mir dann zu wässrig. Dies haben auch meine Gäste bemängelt. Meiner Tochter - bald 1 Jahr alt - hat er jedoch gut geschmeckt. 




Unser Fazit

Durch den Krups cook 4 me habe ich jetzt mehr Zeit für die Familie und kann dennoch aufwändige Gerichte wie Gulasch oder Rouladen zaubern, auch Kartoffeln garen im cook 4 me+ schnell. 

Durch das Dampfgaren bleibt Gemüse schön knackig und vitaminreich. 

Die Handhabung des Wunderkessels ist einfach und selbst ich habe den Deckel schon oft selbst abgebaut, um ihn zu reinigen, dies ist nicht schwer.


Die Rezepte könnten noch eine ungefähre Zeitangabe haben, damit man besser planen kann. Dies könnte zum Beispiel online bei der Rezeptübersicht angepasst werden. Dies ist aber mein einziger Kritikpunkt.

Ich kann den Wunderkessel allen ans Herz legen, die auf der Suche nach einer Küchenmaschine mit programmierten Rezepten sind, die ein leckeres Essen in kurzer Zeit zaubern wollen und mehr Zeit für die Familie haben möchten.




Ich gebe ihn jedenfalls nicht mehr her.

Danke, dass ich testen durfte.

Das Gerät wurde mir zu Testzwecken vergünstigt zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch in keinerlei Weise meine hier beschriebene Meinung.

Liebe Grüße,
eure Indra


Weiterlesen

Folge mir hier

Twitter Facebook Google Plus Pinterest Email

Das bin ich

Das bin ich
Ich heiße Indra, bin 33 Jahre, verheiratet, wohne in Oberfranken, bin Sozialpädagogin und Mama eines kleinen Sohnes und einer kleinen Tochter. :) Warum ich teste? Klicke aufs Bild! :)

Beliebte Posts

Blog Archiv

Powered by Blogger.

Kontakt - Ich freue mich über Emails und Testanfragen von Firmen oder Sponsoren für Gewinnspiele

Name

E-Mail *

Nachricht *

Folge mir per Email und verpasse keinen Bericht!

Translate

Schenkst du mir ein Herz?

Gelistet bei Produkttest-Blogs

Produkttest-Blogs.de

BTemplates.com

Meine sozialen Netzwerke




Folge Indra testetauf Google+ Instagram

Folge mir auf Bloglovin

Impressum und Kontakt

Copyright © Indra testet... Produkttests aller Art | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com