Freitag, 10. März 2017

Das Samsung Galaxy A5 2017 - Mein Allround-Talent-Smartphone

Hallo meine Lieben!

Ich habe das Samsung Galaxy A 5 (2017) nun seit zwei Wochen im Einsatz. Zuvor hatte ich das Samsung Galaxy S4. 

DESIGN 


Schon beim Auspacken fiel mir das schlanke und moderne Design auf und das wirklich schöne große Display. Da ich auch beim S4 immer mit zwei Händen bedient habe, war dies für mich keine große Umstellung. Ich mag es einfach, wenn das Display nicht zu klein ist.

Ich habe die Farbe sand-gold und bin damit sehr zufrieden. Es hebt sich von Standard-schwarzen Handys gut ab und gefällt mir durch den sanften Schimmer.




SPEICHER

Für mich sehr wichtig ist der interne Speicher, der sich mit 32GB im Gegensatz zu meinem alten Smartphone somit verdoppelt hat. Endlich muss ich nicht mehr bei Updates von Apps bangen, dass mein Speicher so voll ist, dass wieder andere Apps deinstalliert werden müssen. 

KAMERA


So ist auch genügend Platz für schöne Fotos, die ich mit dem A5 nun auch in super hoher Auflösung aufnehmen kann. Insgesamt gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die sich mit der Kamera des A5 bieten. So kann ich zum Beispiel die Beleuchtung während eines Videos hochdrehen und Serienaufnahmen beim Fotografieren machen, damit z.B. mein Sohn auf jeden Fall auf einem der Bilder lacht. 

BEDIENUNG


Die Bedienung des A5 ist für mich intuitiv und leicht zu „erlernen“. Ich finde mich in den Menüs einfach zurecht und kann alles nach meinen Wünschen einrichten. Zum Beispiel das „Always On“-Display. Dieses erscheint nun Rosafarben und mit schimmerndem Hintergrund auf meinem Display. So kann ich die Uhrzeit im Blick haben und sofort sehen, wenn eine neue Nachricht eingegangen ist, ohne dass ich mein Handy erstmal anschalten muss. Dies ist auch akkuschonender. 

AKKU-KAPAZITÄT


Der Akku hält bei mir momentan 2 Tage. Das ist wirklich lange, denn ich spiele gerne kleine App-Spiele, wenn ich abends fernsehe. Das ging bei meinem S4 immer sehr schnell auf den Akku und ich war froh, wenn ich mein Handy erst abends oder über Nacht laden musste. Jetzt habe ich einen sehr leistungsstarken Akku, der mir auch die Sicherheit gibt, bei längeren Fahrten oder Reisen nicht laden zu müssen.

FAZIT


Ich bin von meinem neuen Smartphone sehr begeistert. Ich würde es jedem empfehlen, der noch auf der Suche nach einem Allround-Talent-Smartphone ist. Nebst genialer Kamera, großem Speicher und der Benutzerfreundlichkeit gibt es noch weitere Features wie z.B. den Fingerabdruck-Scan, der das Smartphone noch sicherer macht. Auch eine Taschenlampen-Funktion ist für mich durchaus praktisch.




Über die Seite Die Insider durfte ich das Smartphone vergünstigt testen. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße
Eure Indra 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Folge mir hier

Twitter Facebook Google Plus Pinterest Email

Das bin ich

Das bin ich
Ich heiße Indra, bin 31 Jahre, verheiratet, wohne in Oberfranken, bin Sozialpädagogin und Mama eines kleinen Sohnes. :) Warum ich teste? Klicke aufs Bild! :)

Beliebte Posts

Blog Archiv

Powered by Blogger.

Kontakt - Ich freue mich über Emails und Testanfragen von Firmen oder Sponsoren für Gewinnspiele

Name

E-Mail *

Nachricht *

Folge mir per Email und verpasse keinen Bericht!

Translate

Schenkst du mir ein Herz?

Gelistet bei Produkttest-Blogs

Produkttest-Blogs.de

BTemplates.com

Indra testet auf Pinterest

Meine sozialen Netzwerke




Folge Indra testetauf Google+ Instagram

Folge mir auf Bloglovin

Impressum und Kontakt

Copyright © Indra testet... Produkttests aller Art | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com