Mittwoch, 30. November 2016

Baby T-Rex von Clementoni - Großer Spielspaß mit kleinem Dino

Unser Sohn liebt alles was sich bewegt, spricht, Musik macht und dazu noch zum Spielen anregt.

Da kam der Baby T-Rex von Clementoni genau richtig.



Die Produktverpackung ist sehr schön, der kleine Baby-Dinosaurier kann in voller Pracht bestaunt werden. Auch der kleine Knochen, der rasselt, kann vom Kind direkt gesehen werden. Also musste der Dino schnellstmöglich ausgepackt werden.


Die Batterien – 4x AA - werden unten in die Fußsohlen des Baby T-Rex eingesetzt. Sie sind extra mit jeweils zwei kleinen Schrauben gesichert. Die Batterien waren im Lieferumfang enthalten.

Dann kann der Spielspaß beginnen. 

Der Baby T-Rex hat zwei Einschaltoptionen. Mit der ersten Einstellung kann der kleine Dinosaurier „nur“ sprechen, mit der zweiten Einstellung bewegt er sich zusätzlich. Einen Aus-Knopf gibt es natürlich auch.

Unseren Sohn hat der kleine Dino sofort in den Bann gezogen. Er war fasziniert von den Bewegungsabläufen. Der Dino kommuniziert freudig mit dem Kleinkind und fordert es zum Spielen auf. Er schlägt zum Beispiel ein Wettrennen vor oder ein Versteckspiel.

Mit dem beiligenden Rasselknochen kann das Kleinkind den Dino zur Aktion animieren. Er reagiert auf die Rassel und spricht und lacht.


Auf der Rückseite bzw. auf dem Rücken des Dinos befinden sich zusätzlich drei Knöpfe, die verschiedene Sätze auslösen. 


So erzählt der Dino etwas über Affen, Bären und seine Dinofreunde. Auch Buchstaben und Zahlen nennt er und so lernt das Kind spielerisch Zusammenhänge kennen.

Der Dino hat eine angenehme Lautstärke. Bei elektronischen Spielsachen hat man häufig mit zu lauten Tönen zu tun, aber hier ist es absolut im grünen Bereich.

Man sollte ein wenig den Platz freiräumen, damit der Dino zum „Laufen“ Platz hat.
Insgesamt gefällt meinem Sohn der Baby T-Rex von Clementoni außerordentlich gut. Er legt den rasselnden Knochen gar nicht mehr aus der Hand und protestiert, wenn Mama mal zwischendurch den Aus-Knopf drückt. 

Das spricht auf jeden Fall für den hohen Unterhaltungswert des Spielzeugs.

Ich kann den Baby T-Rex von Clementoni also wärmstens weiterempfehlen. 

Hier kann man sich über den kleinen Dino noch genauer informieren: Hier geht es zum Baby T-Rex



Unser Sohn ist 17 Monate alt und er hat eine Menge Spaß mit seinem kleinen neuen Spiel-Freund.

Uns wurde der Baby-T-Rex in Zusammenarbeit mit ChannelBuzz und Clementoni zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Wir danken für die Testmöglichkeit.

Vielen Dank fürs Lesen!
Eure Indra


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Folge mir hier

Twitter Facebook Google Plus Pinterest Email

Das bin ich

Das bin ich
Ich heiße Indra, bin 31 Jahre, verheiratet, wohne in Oberfranken, bin Sozialpädagogin und Mama eines kleinen Sohnes. :) Warum ich teste? Klicke aufs Bild! :)

Beliebte Posts

Blog Archiv

Powered by Blogger.

Kontakt - Ich freue mich über Emails und Testanfragen von Firmen oder Sponsoren für Gewinnspiele

Name

E-Mail *

Nachricht *

Folge mir per Email und verpasse keinen Bericht!

Translate

Schenkst du mir ein Herz?

Gelistet bei Produkttest-Blogs

Produkttest-Blogs.de

BTemplates.com

Indra testet auf Pinterest

Meine sozialen Netzwerke




Folge Indra testetauf Google+ Instagram

Folge mir auf Bloglovin

Impressum und Kontakt

Copyright © Indra testet... Produkttests aller Art | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com