Mittwoch, 3. September 2014

Garnier Ambre Solaire - Sensitive expert+ After-Sun

Wo bleibt die Sonne? 

Ich wollte die Garnier Ambre Solaire After-Sun-Pflege wirklich sehr gerne ausgiebig testen... 
Aber zu einem vollständigen Test fehlte mir ein entscheindender Faktor - 
ganz genau: der Sommer... 
Bleibt zu dem Thema nur noch eins zu sagen:
"Der kleine Herbst möchte bitte aus dem Spätsommer abgeholt werden!" ;) 

Nunja, ganz so schlimm war es dann doch nicht, denn um eine After-Sun-Pflege zu testen benötigt es ja nicht zwangsläufig knallharte Sonnenstrahlen.

Und so habe ich das Produkt trotz fehlender Sonne abends auf meine Arme aufgetragen.

Design

Die After-Sun Tube sieht sehr modern aus, mit silber-blauen Farben macht sie schon von außen einen "coolen" Eindruck.
Die Tube steht auf dem Kopf, das bedeutet, man muss nicht schütteln, um an den wertvollen Inhalt zu gelangen, die Creme lässt sich gut dosieren.




Konsistenz und Duft

Die After-Sun-Creme lässt sich gut verteilen, das bedeutet, man kann sie recht sparsam verwenden, die Konsistenz erinnert an eine leichte Lotion, aufgetragen wird aus dem weißlichen Produkt ein durchsichtiger Film.
Der Duft ist wirklich wunderbar. Ich habe bisher keine After-Sun-Lotion benutzt, die so gut gerochen hat. Der Duft ist anfangs etwas zitronig und duftet im Anschluss einfach frisch geduscht, rein und ein bisschen nach Urlaub. Wirklich toll!

Wirkung

Das Ergebnis nach dem Auftragen der Lotion ist wirklich super, die Haut fühlt sich gekühlt und optimal mit Feuchtigkeit versorgt an. Der Kühleffekt hält noch eine ganze Zeit an. Dies stelle ich mir bei sonnengestresster Haut als besonders angenehm vor. Der "Cold Cream Effekt" ist somit auf jeden Fall zu spüren und mildert das Hitze-Gefühl auf der Haut.

Pluspunkt

Die Sensitive expert+ - After Sun ist sowohl für den Körper als auch für das Gesicht entwickelt worden. Dies empfinde ich als sehr praktisch, da man von nun an nur noch ein Produkt benötigt um z.B. nach dem Sonnenbad und der Dusche sein Gesicht und seinen Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Fazit
Insgesamt ist dieses After-Sun-Produkt mein neuer Begleiter durch den Sommer, und sollte sich dieser für den Rest des Jahres verabschiedet haben, freue ich mich schon auf die ersten Sonnenstrahlen im neuen Jahr und meine neue After-Sun-Pflege von Garnier Ambre Solaire.



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Folge mir hier

Twitter Facebook Google Plus Pinterest Email

Das bin ich

Das bin ich
Ich heiße Indra, bin 32 Jahre, verheiratet, wohne in Oberfranken, bin Sozialpädagogin und Mama eines kleinen Sohnes. :) Warum ich teste? Klicke aufs Bild! :)

Beliebte Posts

Blog Archiv

Powered by Blogger.

Kontakt - Ich freue mich über Emails und Testanfragen von Firmen oder Sponsoren für Gewinnspiele

Name

E-Mail *

Nachricht *

Folge mir per Email und verpasse keinen Bericht!

Translate

Schenkst du mir ein Herz?

Gelistet bei Produkttest-Blogs

Produkttest-Blogs.de

BTemplates.com

Indra testet auf Pinterest

Meine sozialen Netzwerke




Folge Indra testetauf Google+ Instagram

Folge mir auf Bloglovin

Impressum und Kontakt

Copyright © Indra testet... Produkttests aller Art | Powered by Blogger
Design by Lizard Themes | Blogger Theme by Lasantha - PremiumBloggerTemplates.com